neue witze

Zwei Nachbarn treffen sich auf der Straße.

Der eine: "Ihre Katze hat meinen Rottweiler getötet."
Der andere: "Was? Meine herzallerliebeste, kleine Minka? Unmöglich!"
"Doch! Mein Hund ist an ihr erstickt."

Interview after the international tournament of Bavaria: Reporter:

"Well, how do you feel after the tournament, Mr. Matthew?"
" Great, I was really super on it, I shot 2 bomb goals in a game!"
" Congratulations, and how did the game go?"
" 1: 1 "

„Ich bin so deprimiert, keine Frau mag sich mit mir verabreden“, sagte der 135 Kilogramm schwere Mann zu seinem Pfarrer.

„Alles habe ich versucht, ich nehme einfach nicht ab!“
„Da weiß ich ein bewährtes Mittel“, tröstete ihn der Pfarrer.
„Halten Sie sich morgen früh um acht Uhr in Sportkleidung bereit.“
Am nächsten Morgen klopfte eine wunderschöne Frau im hautengen Trainingsanzug bei dem Mann an die Tür.
„Wenn du mich fängst, kannst du mich haben“, sagte sie und lief los. Der Mann schnaufte und keuchte hinter ihr her. Das wiederholte sich fünf Monate lang jeden Tag. Der Mann nahm über 50 Kilogramm ab, und er war sich sicher, dass er die Frau am folgenden Morgen einholen würde.
Am nächsten Tag riss er die Tür auf. Draußen stand eine 130 Kilogramm schwere Frau im Jogginganzug.
„Der Herr Pfarrer lässt Ihnen ausrichten, wenn ich Sie fange, kann ich Sie haben.“

Ein Polizist stoppt eine blonde Frau, die einfach etwas zu schnell gefahren ist. Polizist:

"Entschuldigung, dürfte ich Ihren Führerschein sehen?"
Blondine:
"Führerschein? Was ist das noch mal?"
Polizist:
"Dieses rosa Papier mit Ihrem Bild drauf."
Blondine:
"Ach so, ja, hier, bitte..."
Polizist:
"Gut, in Ordnung. Dürfte ich bitte noch Ihren Fahrzeugschein sehen?"
Blondine:
"Huh?"
Polizist:
"Dieser Schein, auf dem steht, dass dies hier Ihr Auto ist!"
Blondine überlegt:
"Hm, vielleicht das hier?"
"Na ja", denkt sich der Polizist, "mit diesem Hühnchen könnte ich etwas Spaß haben."
Schwupps, öffnet er seinen Hosenschlitz und holt seinen Schwanz raus. Da ruft die Blondine genervt:
"Oh, bitte nicht schon wieder ein Alkoholtest!"

Neulich an der Theke:

"Was hat den der Graphologe zu deiner Handschrift gesagt?"
"Ich sei brutal und hemmungslos!"
"Und was hast du gesagt?"
"Ich blieb cool und habe ihm eins in die Fresse gehauen."

Fritzchen erklärt seiner Deutschlehrerin:

"Ich weiß jetzt, warum es Muttersprache heißt. Papa kommt ja nie zu Wort!"

Die Beamten bei der Post öffnen einen Brief, der an den Weihnachtsmann gerichtet ist.

Ein Beamter beginnt zu lesen: „Lieber Weihnachtsmann. Ich bin 10 Jahre alt und Vollwaise. Hier im Heim bekommen immer alle Kinder nette Geschenke, nur ich nicht. Ich wünsche mir so sehr einen Füller, eine Mappe und ein Lineal.“
Die Beamten sind sehr gerührt und sammeln untereinander. Leider reicht es nur für einen Füller und eine Mappe. Nach 3 Wochen kommt wieder ein Brief vom selben Absender. Sofort öffnet einer den Brief und beginnt laut zu lesen:
„Lieber Weihnachtsmann! Vielen Dank für die schönen Geschenke! Ich habe mich sehr gefreut! Leider hat das Lineal gefehlt, aber das haben bestimmt die Idioten von der Post geklaut!“

Ein Mathematiker übernachtet in einem Hotel.

Nachts wacht er auf und stellt fest, dass der Flur in Flammen steht. Allerdings hängt direkt neben ihm ein Feuerlöscher.
Was wird er wohl tun? Genau, er legt sich wieder ins Bett, weil dieses Problem ist ja trivial!

Zwei Lausbuben sehen ein junges Brautpaar aus der Kirche kommen. Meint der eine:

"Die werde ich mal richtig erschrecken."
Er läuft auf die beiden zu und ruft:
"Vati, Vati, kaufst du mir jetzt endlich ein Eis?"

Endlich hat der flotte Erwin ein Mädchen aufgegabelt.

Er fährt mit ihr in den Wald, parkt an einer ruhigen Stelle und beginnt sie heiß zu küssen.
"Hoppla," stoppt ihn seine Begleiterin, "ich bin eine Lustbiene und das kostet 50 Euro."
Erwin zahlt murrend, doch dann genießt er eine halbe Stunde lang das Liebesleben mit der jungen Dame. Anschließend setzt er sich wieder ans Steuer.
"Nun fahr schon los," fordert ihn die flotte Biene auf.
"Kleinen Moment noch," feixt da der flotte Erwin,
"Ich bin nämlich Taxifahrer und der Rückweg kostet genau 75 Euro!" Er fährt mit ihr in den Wald, parkt an einer ruhigen Stelle und beginnt sie heiß zu küssen.
"Hoppla," stoppt ihn seine Begleiterin, "ich bin eine Lustbiene und das kostet 50 Euro."
Erwin zahlt murrend, doch dann genießt er eine halbe Stunde lang das Liebesleben mit der jungen Dame. Anschließend setzt er sich wieder ans Steuer.
"Nun fahr schon los," fordert ihn die flotte Biene auf.
"Kleinen Moment noch," feixt da der flotte Erwin, "Ich bin nämlich Taxifahrer und der Rückweg kostet genau 75 Euro!"