Auf einem Bahnhof kommt eine junge attraktive Frau an den Schalter und verlangt den Chef.

Sie zwinkert dem Angestellten verführerisch zu, der natürlich seine Chance sofort ergreift und entgegnet, dass der Chef nicht da sei. Daraufhin streichelt die Dame dem Angestellten zärtlich durchs Gesicht und gleitet ihm mit den Fingern über seine Lippen. "Könnten sie ihm etwas von mir ausrichten?" Der Mann beginnt die Finger der Dame zu lutschen und antwortet ihr, dass er das gerne machen wolle. Was er ihm denn ausrichten soll, will er wissen. Da entgegnet die Dame:
"Auf der Damentoilette gibt’s weder Seife noch Toilettenpapier!"

Der Lehrer fragt in der Schule:

"Welche Währungen kennt ihr denn so?"
"Cents."
- "Richtig."
"Euros."
- "Richtig." Die kleine Lisa sagt:
"Mal."
"Wie bitte, ‚Mal‘? Was soll denn das sein?"
"Meine Mami wurde von einer Freundin gefragt, was ihr neuer Pelzmantel gekostet hat und da hat sie ihr zugeflüstert: ‚Fünf Mal!'"

Mama fährt nachts mit ihrer kleinen Tochter im Taxi nach Hause. Nach einigen Minuten fahren sie die Rotlichtmeile entlang. Die Tochter sieht die Prostituierten rumlungern und fragt:

"Mama was machen die da?" Mama antwortet:
"Ach weisst du Kind... die passen auf, dass niemand die Autos klaut." Darauf der Taxilenker:
"Kleine, lass dir keinen Müll erzählen. Das sind Huren!" Die Mutter versinkt auf der Rückbank und würde den Fahrer am liebsten erschiessen. Wenige Minuten später:
"Mama, können Huren auch Kinder bekommen?" Hämisch grinsend guckt die Mutter dem Taxifahrer durch den Rückspiegel fest in die Augen und antwortet:
"Klar mein Schatz, was denkst du wo sonst die vielen Taxilenker herkommen?"

Treffen sich zwei Männer. Beide haben über zehn Ehejahre auf dem Buckel. Fragt der eine:

"Du, hast Du auch so wenig Sex wie ich?" Antwortet der andere:
"Hör mir auf! Wenn meine Frau nicht mit offenem Mund schlafen würde, hätte ich überhaupt keinen Sex mehr."

Zwei Bauern fahren zum Tanken.

An der Tankstelle hängt ein Zettel mit der Aufschrift: ‚Großes Gewinnspiel! Kostenloser Sex zu gewinnen!‘ Die beiden gehen zum Bezahlen und fragen was man tun muss, um zu gewinnen. "Ganz einfach", sagt der Tankwart. "Ich denke mir eine Zahl zwischen 1 und 10 und wenn sie diese erraten, dann haben sie gewonnen."
"Fünf", rät der eine Bauer. "Tut mir leid, es war die Vier. Sie haben leider nichts gewonnen." Einige Tage später versucht es der andere Bauer auch, aber verliert ebenfalls. Daraufhin meint er zu dem ersten:
"Weisst du, ich glaube irgendwie ist was faul an dem Spiel!"
"Das glaube ich nicht", meint der erste, "meine Frau hat nämlich letzte Woche schon zwei Mal gewonnen."

Die Lehrerin in der Grundschule übt mit den Kindern das Lesen von Anagrammen.

Jeder Schüler darf seinen Namen von hinten sagen. Das macht der Lehrerin so lange Spaß, bis der Sohn der Familie "Stoffregen" an der Reihe ist...

Als sich der neue Freund im Bett auszieht, fragt die Freundin verunsichert:

"Auf deinem Ding ist ja das Wort AIDS eintätowiert! Was um Himmels Willen hat das zu bedeuten?" Da antwortet der Mann: "Warte kurz! Ich hab da einen Werbevertrag am Laufen. Gleich steht ADIDAS drauf!"

Zwei kleine Jungen unterhalten sich:

"Was wünschst du dir zum Geburtstag?"
- "Tampons!"
- "Was ist denn das?"
- "Das weiß ich auch nicht genau. Aber ich habe gelesen, mit denen kann man Fußball spielen, mit denen kann man Rad fahren, mit denen kann man schwimmen, mit denen kann man einfach alles!"

Ein junger Mann wird im Wald von einer alten, buckligen, mit Warzen übersäten Hexe überrascht.

Sie zeigt ihm ein Huhn und sagt zu ihm:
"Wenn du errätst, was das ist, dann musst du mit mir schlafen!" Der junge Mann antwortet:
"Ich glaube, das ist ein Handkoffer." Da sagt die alte Hexe:
"Ich denke, das kann man gerade noch gelten lassen!"

Susanne steht im Sex-Shop und will unter den angebotenen Vibratoren wählen.

Keiner gefällt ihr. Plötzlich deutet sie hinter den Ladentisch und meint:
"Da ist genau der, den ich suche!"
"Tut mir leid" murmelt der Verkäufer, "das ist meine Thermosflasche!"