Der kleine Fritz sagt zu seiner Mutter:

"Ich habe soeben sieben Fliegen getötet. Drei Männchen und vier Weibchen."
- "Woher weißt Du denn, welche Männchen und Weibchen waren?"
- "Nun, drei hingen an der Bierflasche und vier am Spiegel."

Ein Zauberer soll auf einem Kreuzfahrtsschiff für Unterhaltung sorgen. Er hat einen Papageien dabei, der ihm jede Nummer verpatzt. Immer plappert er dazwischen:

"Karte steckt im Ärmel!" oder "Karte steckt im Schuh!" Eines Tages geht das Schiff unter. Zauberer und Papagei retten sich auf ein treibendes Stück Holz. Drei Tage treiben sie auf dem Meer und drei Tage lang sagt der Papagei nichts - kein Wort. Schließlich bricht er sein Schweigen und meint:
"Naaa gut, ich gebe auf. Wie hast du das Schiff verschwinden lassen?!"

Ein Mann spaziert durch den Wald, als er plötzlich austreten muß.

Er hockt sich an einen Baum und verrichtet sein Geschäft. Als er dann fertig ist dreht er sich um und erschrickt furchtbar: kein Häufchen da! Er beginnt an sich zu zweifeln und durchsucht den ganzen Wald. Plötzlich stößt er auf einen Jäger mit seinem Hund, der auch etwas zu suchen scheint. "Na, was suchen Sie denn?" fragt der Jäger. "Ach, ich suche meine Geldbörse, die habe ich hier irgendwo verloren." sagt der Wanderer verlegen. "Ha, Sie haben’s da noch gut!" erwidert der Jäger, "Ich suche den Vollidioten, der meinem Hund auf den Kopf gemacht hat!"

Treffen sich ein Kamel und ein Elefant in der Wüste sagte der Elefant:

Warum hast du denn 2 Titten auf dem Rücken? Kamel: besser als ein Schwanz im Gesicht

Krokodil: "Ich habe eine großartige Idee: Ich werde eine Gewerkschaft für Tiere gründen!"

"Eine ausgezeichnete Idee!" antwortet der Pavian und kratzt sich am Kopf und unter den Armen. "Ich bin ein Affe und habe einen roten Hintern... meine Frau ist ein Affe und hat einen roten Hintern... meine Kinderchen
sind auch alle Affen und haben einen roten Hintern... wirwären phantastische Gewerkschaftler... aber sag einmal, Krokodil... warum willst ausgerechnet Du eine Gewerkschaft gründen?"
"Nun ja", sagt das Krokodil. "Ich habe eine Riesenschnauze... meine Frau... meine Kinder..."

Eine Frau kommt auf dem Weg zur Arbeit an einer Tierhandlung vorbei, wo ein Papagei auf einer Stange sitzt.Er spricht die Frau an:

"Hey, Du!"
Wie die Frau sich umdreht, sagt er zu ihr: "Du siehst zum Kotzen aus."
Die Frau ist empört und macht sich weiter auf den Weg.
Auf dem Heimweg kommt sie wieder dort vorbei, und wieder sagt der Papagei zu ihr: "Du siehst zum Kotzen aus."
Die Frau ist sauer und will den Geschäftsführer sprechen.
Sie droht ihm, Anzeige zu erstatten und er verspricht, sich darum zu kümmern.
Am nächsten Tag kommt sie wieder am Laden vorbei und der Vogel spricht sie erneut an: "Hey Du!"
Und wieder dreht sie sich um. Da meint der Papagei: "Du weisst schon..."

Ein Mann will in der Zoohandlung ein ausgefallenes Geschenk für seine Frau kaufen.

"Nehmen Sie doch die Kaukasichen Stepphühner", rät der Verkäufer,
"die steppen unaufhörlich, immer weiter."
Er kommt nach Hause und bei der Geburtstagsfeier schießt er mit seinem Geschenk natürlich den Vogel ab. Die Hühner steppen wie Fred Astair.
Abends steppen die Hühner immer noch. Man wirft eine Decke über den Käfig um die Hühner zu beruhigen. Nichts, die Hühner steppen immer noch wie entfesselt.
Am nächsten Tag ruft der Mann im Zoogeschäft an:
"Was kann ich nur machen, damit diese blöden Hühner aufhören zu steppen?"
"Pusten Sie doch einfach die Kerzen unter dem Käfig aus..."

Drei Schildkröten leben in der Wüste.

Einmal im Jahr machen sie sich auf den Weg zu einer Oase und damit sie auch kräftig anstoßen können, nehmen sie traditionell ihre Becher mit.
Heute ist es wieder soweit.
Die drei Schildkröten marschieren los: zwei Wochen - vier Wochen - sechs Wochen!
Nach acht Wochen erreichen sie endlich die Oase.
Vom Durst gequält stürmen sie zum Wasser, ziehen die Becher aus der Tasche und - Mist!
Die 3.Schildkröte hat doch glatt vergessen, den Becher einzupacken.
"Nun geh' schon los und hol ihn, ohne Becher kannst du nicht mit anstoßen!"
"Ihr müsst mir aber versprechen, dass ihr nicht ohne mich anfangt."
"Ehrenwort, wir fangen nicht ohne Dich an!"
Nun gut, die Schildkröte macht sich auf den Weg.
Zwei Wochen, vier Wochen, acht Wochen, sechzehn Wochen...
Als sie nach einem halbe Jahr immer noch nicht da ist, sagt die eine Schildkröte an der Oase zur Anderen:
"Mensch, laß uns schon mal anstoßen, wer weiß wo sie bleibt oder ob sie noch kommt!"
"Na gut, wenn du meinst..."

Die beiden füllen ihre Becher, stoßen kräftig an und wollen gerade trinken, da kommt die dritte Schildkröte aus dem Gebüsch gesprungen und schreit entrüstet:
"Seht Ihr, gut daß ich nicht losgegangen bin, ich wusste genau, dass Ihr ohne mich anfangt..."

Ein Mann möchte sich einen Papageien zulegen und besucht daher ein Zoofachgeschäft mit reichhaltiger Auswahl.

Kunde: "Haben Sie Papageien die bereits sprechen können!?"
Verkäufer: "Klar - der grüne hier vorne - der kann perfekt Deutsch. Kostet allerdings auch 1500€!"
Kunde: "Mh... und was ist mit dem da?"
Verkäufer: "Der Rote kann deutsch und englisch - beides in die jeweils andere Sprache übersetzen und kostet 1900€"
Kunde: "Wow... das ist gut...und der?"
Verkäufer: "Der kann zusätzlich noch Latein und kostet daher 2300€"
Kunde: "..das wird ja immer besser - und der da was kostet der?"
Verkäufer: "Der kostet 4000€"
Kunde: "Ja und was kann der?"
Verkäufer: "...keine Ahnung...nichts?"
Kunde: "...und warum kostet der soviel?"
Verkäufer: "Die anderen sagen CHEF zu ihm!"

Mami-Eisbär geht mit ihrem kleinen Eisbärkind in der Eiswüste spazieren.

Irgendwann fragt der kleine Eisbär "Duuuu, Mami? Sagmal, bin ich echt ein Eisbär?"
Mami: "Aber ja mein Schatz, natürlich bist du ein Eisbär."
Sie gehen eine Weile weiter.
Irgendwann fragt der kleine Eisbär wieder: " Du Mami, bin ich wirklich, wirklich, wirklich
ein Eisbär???"
Mami: "Aber sicher doch, du bist 100%ig ein Eisbär!"
Wieder eine Weiler später...
Kleiner Eisbär, fragt ganz kleinlaut: "Mami? Du darfst mich nicht anlügen okay?
Sag mir die Wahrheit! Bin ich wirklich, wirklich ein Eisbär??"
Mami: "Ja, bist du mein Schatz. Warum fragst du mich das dauernd?"
Kleiner Eisbär (ganz kleinlaut): "Mir ist sooo kalt..."

Treffen sich zwei Freunde.

Fragt der eine:
"Na wie war's im Urlaub in Afrika?"
"Frag mich nicht!", sagt der andere,
"Ich bin nur durch ein Wunder vor dem sicheren Tod gerettet worden."
"Erzähl!", meint der Freund.
"Na gut. Ich geh also so in der Wüste spazieren, als mich plötzlich ein Löwe verfolgt. Ich renne so schnell ich kann, aber der Löwe kommt immer näher.
Im letzten Moment, als er ganz nahe dran war und zum Sprung ansetzt, da rutscht er plötzlich aus und bricht sich ein Bein. Sonst hätte er mich garantiert erwischt!"
"Man, du musst vielleicht gute Nerven haben!", meint der Freund.
"Ich an deiner Stelle hätte mir bestimmt vor Angst in die Hosen gemacht!"
"Ja, was meinst du denn, worauf der Löwe mitten in der trockenen Wüste ausgerutscht ist..."