// Ein Playboy zu einer Blondine an der Bar:

Ein Playboy zu einer Blondine an der Bar:

"Ich wäre durchaus bereit, für eine ständige Begleiterin 360.000,-- Schilling im Jahr auszugeben!"
Zwei Stunden später sitzen sie in seiner Wohnung.
Zärtlich bittet sie nach einer weiteren Stunde um einen kleinen Vorschuss.
Da meint er:
"Okay, dann wollen wir mal rechnen: 360.000,-- im Jahr, das sind 30.000,-- im Monat, etwa 1000,-- im Tag, ungefähr 42,-- in der Stunde. Drei Stunden warst du hier, hier hast du 126,-- und jetzt will ich kein Wort mehr über Geld hören!"

Ein Arbeitsloser sagt zu einem Freund:

"Es wird immer schlimmer, wenn man zum Arbeitsamt gehen muss. Man findet einfach keinen Parkplatz mehr für seinen Mercedes, weil überall die Mopeds von den Beamten herumstehen!"

Familie Müller sitzt am Heiligen Abend in der Wohnung und singt Weihnachtslieder. Plötzlich klingelt es an der Tür. Das Kind macht auf - und da steht der Weihnachtsmann. Weihnachtsmann:

"Nun, mein Kind, willst du nicht wissen was ich Schönes in meinem Sack habe?" Daraufhin rennt das Kind schreiend zu den Eltern und ruft:
"Mutti, Mutti der Perverse vom letzten Jahr ist wieder da!"

Ein Junge kommt nach Hause und fragt seine Mutter:

"Du Mami, was bedeutet eigentlich Impotenz?" Nach einigem Überlegen antwortet die Mutter:
"Na ja, das ist wie wenn du mit gekochten Spaghetti Mikado spielen willst!"

Freunde - ein Arzt, ein Bau-Ingenieur und ein Politiker - sitzen am Stammtisch und philosophieren darüber, was wohl der erste Beruf der Welt gewesen sei. Sagt der Arzt:

"Die Mediziner gab es zuerst! Als der Herr den Mann erschaffen hatte, wurde dem eine Rippe entnommen, um daraus das Weib zu schaffen. Also einwandfrei eine medizinisch-chirurgische Arbeit!" Sagt der Bau-Ingenieur: "In der Bibel heißt es, dass der Herr zunächst ein Chaos vorfand, das er zu ordnen hatte, um daraus Sonne, Mond und Sterne zu schaffen und die Welt zu bauen. Ohne einen exzellenten Bau-Ingenieur hätte er das nie schaffen können!"
Trocken und ohne mit der Wimper zu zucken meint darauf der Politiker:
"Was meint ihr wohl, wer zunächst einmal für dieses Chaos verantwortlich war?"

Die Party zieht sich in die Länge, es ist langweilig. Ein Gast wendet sich an seinen Nachbarn:

"Hätten Sie etwas dagegen, wenn ich mit Ihrer Frau ein wenig flirten würde? Dann wird meine Frau sofort nach Hause wollen..."

"Sag mal, wie lange wartet man eigentlich auf ein Kind?", fragt Lisa nach der ersten Nacht.

"Blöde Frage, neun Monate natürlich!"
"Und warum hast Du Dich dann zum Schluß so beeilt?"

Arbeitskollege zum stolzen Vater:

"Was macht denn ihre kleine Tochter?"
"Oh,die läuft schon seit zwei Wochen!"
"Na,dann müsste sie ja bald in Salzburg sein..."

"Sag mal, Robert, hast du eine neue Flamme ?"

"Wie kommst du denn darauf ?"
"Weil du neuerdings immer so abgebrannt bist!"