Kommt ein Mann in die Bar und setzt sich an den Tresen. Kurz nach ihm kommt noch ein Herr in die Bar, setzt sich neben ihn und rammt sein Messer in den Tresen. Der erste Gast fragt den Wirt flüsternd:

"Wer ist das denn?" Darauf der Wirt:
"Das ist der Messerbill." Kommt der nächste Mann in die Bar und schlägt krachend die Tür ein. Wieder fragt der erste Gast den Wirt:
"Und wer ist das jetzt wieder?" Der Wirt:
"Das ist der Faustbill." Kommt noch ein Mann in die Bar, strahlt wie verrückt und hat vier Arme und drei Augen. Fragt der erste Gast:
"Wer ist denn das nun wieder?" Darauf der Wirt:
"Das ist der Tschernobill."

Ein Schweizer, ein Engländer und ein Amerikaner nehmen im Wald einen Jungen gefangen, den sie an einen Baum fesseln.

Auf dessen Kopf legen sie einen Apfel und nehmen 30 Schritte Abstand. Als Erster holt der Schweizer seine Armbrust hervor und zielt auf den Apfel. Die Pfeilspitze durchbohrt den Apfel. Mit mächtiger Stimme rühmt er sich:
"I’m Wilhelm Tell!". Der Engländer vollendet dasselbe mit seinem Pfeil und Bogen und ruft:
"I’m Robin Hood!" Nun tritt der Amerikaner hervor und spannt den Bogen. Er verfehlt jedoch den Apfel und trifft mitten in die Stirn des Jungen. Dazu meint er achselzuckend:
"I’m sorry!"

Dieter hat mit 18 sein Abitur geschafft und fragt nun seinen Opa:

"Opa, du warst doch früher oft auf Reisen. Welchen Ort kannst du mir empfelen?"
Opa: "Flieg doch nach Griechenland! Da gibt es gutes Essen, schöne Landschaften, nach dem Essen einen Ouzo und du darfst die Kellnerin besteigen."
Dieter: "Wow! Das hört sich doch gut an!" Als er total zerschunden wiederkommt, fragt ihn sein
Großvater: "Aber Junge, was ist den passiert?"
Dieter: "Naja, die Landschaft war schön, das Essen gut und den Ouzo gabs auch. Aber als ich die Kellnerin besteigen wollte, riefen alle ‚Vergerwaltigung!‘ und verprügelten mich."
Opa: "Hm, komisch. Mit welcher Gesellschaft bist du denn geflogen?"
Dieter: "Mit Airberlin, warum?"
Opa: "Daran muss es wohl liegen. Bei mir war’s die Wehrmacht."

Ein achtzigjähriger Mann erzählt seinem Arzt, dass er nächste Woche noch einmal heiraten möchte. Der Arzt sagt:

"Schön, wie alt ist denn die Angebetete?"
"18 Jahre jung!", entgegnet der Alte. "Oje" sagt der Arzt, "da müssen Sie aber aufpassen; jegliche Aktivität im Bett könnte den Tod bedeuten!" Darauf der Alte:
"Na gut, wenn Sie stirbt, dann stirbt Sie halt!"

Treffen sich zwei Alzheimerkranke. Sagt der eine zum anderen:

"Ich hol mir jetzt ein Eis. Willst du auch eins?" Sagt der andere:
"Ja, gern! Zwei Kugeln Vanille und Schoko. Schreib es dir auf, sonst vergisst du es."
- "Nein, das kann ich mir merken." Nach fünf Minuten kommt er mit zwei Bratwürsten wieder. Sagt der andere:
"Oh, zwei Bratwürste! Wo ist der Senf?"
- "Mist, den hab ich vergessen!"
- "Und ich sag noch, Du sollst es Dir aufschreiben!"

Ein Mann ist gestorben. Die Witwe sagt zum Beerdigungsunternehmen:

"Mein Mann wollte unbedingt im Smoking beerdigt werden, aber ich habe einfach kein Geld dafür, ich habe doch nur meine Kleine Rente"
Am nächsten Tag kommt die Witwe zur Leichenhalle, und sieht ihren Mann in schönsten Smoking aufgebahrt. Sie sagt:
"Ein Wunder, wie ist das nur möglich"
Ein Mitarbeiter vom Beerdigungsunternehmen erklärt:
"Ein Millionär hier aus der Gegend ist auch gestorben. Der hatte keine Freunde und auch keine Familie. Da haben wir kurzerhand getauscht. Das merkt kein Mensch."
"Aber war das denn nicht sehr schwer die Kleidung zu tauschen. Na wegen den steifen Glieder"
"Ach was, wir haben doch nur die Köpfe getauscht"

Zwei berühmte ältere Schauspielerinnen sitzen nebeneinander in der Garderobe und pudern sich die Nasen. Sagt die eine:

"Weißt Du, ich habe mein Gesicht für eine Million $ versichern lassen..."
Fragt die andere:
"Und - was hast Du mit dem ganzen Geld gemacht?"

Mammi, Mammi, ich hab Opa gefunden!

Ich hab dir doch verboten im Garten zu graben!

Ein Bettler schellt und klagt: "Ich habe seit Tagen nichts gegessen."

Die Hausfrau: "Das müssen Sie nicht machen - Sie sollten sich dazu zwingen!"